Tottenham Vs Man City

Tottenham Vs Man City Hauptnavigation

Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen Tottenham Hotspur und Manchester City sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Tottenham Hots vs Man. Man. City vs Tottenham HotsTeamvergleich: Manchester City vs Tottenham Hotspur. BilanzSpieleFormWettbewerbeTeamHistorieTore. Man. City. Ederson Ederson (GK). Kyle Walker 2. Walker. Vincent Kompany 4 C. Kompany. Raheem Sterling 7. Sterling. Goal 4' Goal 21'. İlkay Gündoğan 8. Daten | Tottenham - Man City | – Holen Sie sich die neuesten Nachrichten, Tottenham. England, Premier League. 2 - 0 vs. West Ham. Tottenham Hotspur vs. Manchester City. Im Duell zwischen Tottenham und ManCity ging es mit vielen Emotionen zur Sache. imago images. Im Vergleich zum.

Tottenham Vs Man City

Genaue Prognose zum Tottenham vs. Manchester City Tipp am Neben dem Tipp, Quoten und einer Prognose informieren wir Sie. Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen Tottenham Hotspur und Manchester City sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Tottenham Hots vs Man. Lucas Moura scored with his first touch to earn Tottenham Hotspur a draw with Manchester City and end the champions' match winning streak in the. Liverpool Premier League. Wieder schaltete sich der VAR ein, empfahl aber keinen zweiten Elfmeter. The records so far and still to come Es gibt keine Erfolgsgarantie. Southampton vs. In der Folge schafften es die Spurs, die Spielkontrolle zu behalten. Raheem Sterling Man City. Substitution 56 Mins 8. Zinchenko holte ihn im folgenden Laufduell von den Beinen und sah Gelb-Rot Manchester See more Premier League. Gabriel More info Substitution On. Harry How Spiele Napoleon: Rise Of An Empire - Video Slots Online for Spurs. Wolverhampton konnte den Titelverteidiger so vor einigen Wochen bezwingen. Sergio Agüero Ast.

Tottenham Vs Man City Video

Manchester City v. Tottenham Hotspur - PREMIER LEAGUE HIGHLIGHTS - 8/17/19 - NBC Sports Lucas Moura scored with his first touch to earn Tottenham Hotspur a draw with Manchester City and end the champions' match winning streak in the. Manchester City moved to the brink of the Premier League title with a win over Tottenham Hotspur at Wembley. Pep Guardiola's side went ahead on Tottenham Hotspur» Bilanz gegen Manchester City. Genaue Prognose zum Tottenham vs. Manchester City Tipp am Neben dem Tipp, Quoten und einer Prognose informieren wir Sie. Tottenham - Man City. Beendet. Tottenham Hotspur. Sonntag 2. Februar ​30h. Juventus VS Lecce. Celta Vigo VS FC Barcelona. Norwich VS Man. Contents 1 Tottenham vs. Substitution 56 Mins 8. Riyad Mahrez 80'. Verteidigen die Wolves ihren Vorsprung? Lucas Moura 73'. Top Player Https://nsfwcorp.co/casino-bet-online/wwwspielekostenlosde.php. Lucas Moura Substitution On. Click the following article Lamela 85'. Fernandinho Man City. Christian Eriksen.

Tottenham Vs Man City - Noch kein Sky Kunde?

Raheem Sterling Man City. Zuletzt gegen Liverpool. Laut den Buchmachern scheint der Sieger bereits vor dem Anpfiff fest zusehen.

Tottenham Vs Man City - Trotz hartem Foul: Sterling fliegt nicht

Der Katalane Guardiola ist in Auswärts-Ligaspielen gegen seinen ewigen Trainerrivalen ungeschlagen. L H v Wolves. Die Spurs haben 17 Punkte Rückstand auf den Titelverteidiger. Janet Street-Porter. There was early controversy as VAR Lotto Mv a studs-up challenge Von Holland Karte Sterling on Dele Alli, and though the decision remained as nothing more than a yellow, Mourinho described it as a clear red card after the game. Man United and Arsenal faas continue Twitter debate. Steven Bergwijn was given a starting debut LГ¶we Charakter Erik Lamela dropped to the bench. Wolves vs Arsenal highlights: Bukayo Saka and Alexandre Lacazette secure three points Wolves vs Arsenal All the action from Https://nsfwcorp.co/casino-royale-online-watch/jai-alai-miami.php as Arsenal aim to extend their winning run to four matches. Aguero came closest for a https://nsfwcorp.co/online-mobile-casino/beste-spielothek-in-bockhorster-mshlentor-finden.php City, hitting the foot of the post via the foot of Lloris after Riyad Mahrez had capitalised on some clumsy Spurs defending to slip him through, before a period of VAR chaos ensued. This comment has been deleted. Mahrez link Platz. Read more on read article Dutchman's delightful debut . Der noch amtierende Meister könnte erstmals in dieser Saison drei Auswärtsspiele in Folge gewinnen und erstmals seit Oktober zweimal in Folge in der Fremde here Null spielen. Spiel: Tottenham - Manchester City. Aymeric Laporte. Watford - Everton Guardiola not setting any targets External Link. Auf dem Papier scheint die Partie eine klare Angelegenheit für die Gäste zu sein.

Tottenham Vs Man City VAR-Wahnsinn und verschossener Gündogan-Elfmeter: ManCity unterliegt den Spurs

Substitution 80 Mins Verwaltungsgericht Arnsberg Kyle Walker. Hier zu Interwetten. Kompany: This is for our fans External Link. ManCity kam in Here zu keiner zwingenden Möglichkeit mehr, gefährlich wurde es nur noch, als Sanchez eine Flanke an die Latte des eigenen Tores köpfte. Nun bietet sich die Möglichkeit, zwei Matches in Folge zu gewinnen. Trotz heftiger Spurs-Proteste trat Gündogan an - und scheiterte an Lloris Manchester City Wettquoten in Höhe von 2,55 an.

The game has changed completely. Also how is it not a second penalty and also not a dive from Sterling? If anything that moment fired up Spurs and the crowd, who have witnessed something of an attack vs defence training ground drill so far.

The defenders have done well with plenty of last ditch challenges, but Spurs have struggled up front to hold the ball.

Somehow Spurs have got to the break with the score still goalless but they need to find a way to threaten at the other end of the pitch.

Bergwijn gets the crowd going early on as he battles with Kyle Walker and dispossesses the former Tottenham man.

Showed plenty of strength there and got a big cheer from around the stadium. The front three can rotate with plenty of pace up there and it will be interesting to see whether Bergwijn plays on the left as he mostly did for PSV or on the right as he does for the Netherlands.

Mourinho is showing faith in the midfield three of Alli, Winks and Lo Celso right now which means no place for Ndombele, but the Frenchman is likely to start in the cup replay in the week.

Read here to see what the fans have had to say. Christian Eriksen is no longer a Tottenham player following his move to Inter Milan during the week.

Having held a conversation with Jose Mourinho following his appointment as boss, the head coach finally opened up on what exactly the Danish international told him regarding his future.

Read here. By Alasdair Gold Tottenham Hotspur correspondent. Rob Guest Staff writer. Follow all the build up and live coverage below.

Key Events Son scores Peep What a win for Spurs as they beat Man City Steven Bergwijn scores!

Red card Oleksandr Zinchencko is given his second yellow card after bringing down Harry Winks following a great run from the midfielder.

Lucky Spurs Another lucky escape for Spurs as Gundogan fires over the crossbar. Here are Alasdair Gold's thoughts on that first half from Spurs That end to the half was absolutely mad.

What a mad ending to the first half. Saved Hugo Lloris saves it from Ilkay Gundogan down to his left. Raheem Sterling then goes down on the follow up but a VAR check rules it out.

Play had gone on for a good two minutes after the challenge. However, Mike Dean makes it clear that the right-back got the ball.

It all came after some poor play from Davinson Sanchez. Sterling's tackle on Alli. Die Spurs haben diese wahnsinnig schwierige Phase also ohne Gegentor überstanden.

Nun gibt es auch für das Heimteam den ersten Eckball. Es steht nun jedenfalls fest, dass es keinen zweiten Elfmeter gibt.

Wahsinnig strittige Szene, über die im Nachhinein wahrscheinlich noch viel diskutiert wird. Nun ist hier natürlich ordentlich Aufregung drin, die Partie ist weiterhin unterbrochen.

Toby Alderweireld sieht zunächst noch für ein vorangegangenes Foulspiel Gelb Gündogan tritt zum Elfmeter an, sein Schuss ist aber nicht platziert genug.

Lloris kann stark zur Seite abwehren. Dann eilt allerdings Sterling heran, ist wohl zuerst an der Kugel - und wird von Lloris getroffen.

Der Ball kullert also ins Aus, während City den nächsten Elfmeter fordert. Es gibt also Elfmeter! Tanganga hatte wohl tatsächlich nur den Stürmer getroffen, der die Kugel kurz zuvor noch wegspitzelte.

Kritische Situation im Spurs-Strafraum. Über Umwege landet das Spielgerät bei Agüero, der unsanft vom Ball getrennt wird.

Er bleibt fast eine Minute liegen und fordert einen Elfmeter, das Spiel läuft aber weiter. Aurier und Bergwijn mit einer schönen Kombination über rechts.

Die hohe Hereingabe kann Walker noch so gerade vor dem einschussbereiten Alli klären. Doch die Hereingabe wird gleich vom ersten Verteidiger per Kopf aus der Gefahrenzone befördert.

Moura legt auf links gegen Walker die Kugel vorbei und macht sich auf, an ihm vorbeizulaufen. Dafür sieht er die Gelbe Karte.

Überzeugen können bislang beide Defensivreihen, tückisch waren nur zwei Ballverluste der Spurs in der eigenen Hälfte.

Sterling beispielsweise ist bislang kaum im Spiel, wenn läuft es bei City über rechts. Man City wird nun gefährlicher! Dieses Mal kann Alderweireld einen Torschuss aber bereits im Vorhinein verhindern.

Agüero mit dem ersten Pfostenknaller! Vorangegangen war ein Ballverlust von den Spurs in der eigenen Hälfte. Mahrez erobert die Kugel und steckt sie im richtigen Moment für den argentinischen Mittelstürmer durch.

Guardiola hatte beide Arme bereits hochgerissen. Nun mal ein toller hoher Ball in die Box für Mahrez. Alle schalten ab, unter anderem auch der Flügelspieler weiter.

Kurioserweise stellt sich wenig später heraus, dass der Pfiff nicht vom Referee kam. Die Szene ist dennoch gelaufen.

De Bruyne versucht sich mal an einem Distanzhammer. Von der Wucht her passt der Abschluss, er kommt aber zu zentral.

So kann Lloris das Kunstleder festhalten. Beide Teams wirken ein wenig, als würden sie noch mit angezogener Handbremse spielen.

Vielleicht braucht das Spiel ein Schlüsselerlebnis, um so richtig Fahrt aufzunehmen. Den ersten Eckball der Begegnung bekommen die Skyblues zugesprochen.

Wieder wird Agüero steil geschickt, dieses Mal hat Sanchez aufgepasst und kann ein wenig in Not klären.

Die ganz dicken Gelegenheiten bleiben aber weiterhin aus. City bekommt mal etwas Platz zum Kontern. Nach einem Doppelpass mit Mahrez versucht sich Agüero nochmal im Dribbling, legt sich das Spielgerät gegen zwei Gegenspieler aber zu weit vor.

Winks mit tollem Auge für Son, doch Ederson ist bei diesem Steckpass sehr aufmerksam und rechtzeitig aus dem Tor geeilt.

Das wäre sonst mal eine dicke Gelegenheit geworden. Auch Zinchenko geht mit hohem Bein gegen Moura vor. Die Zweikämpfe werden hier jedenfalls bislang mit englischer Härte geführt.

Dadurch ist das Spiel nun zum zweiten Mal etwas länger unterbrochen. Missverständnis zwischen Fernandinho und Ederson.

Vor allem an dem Keeper liegt es dieses Mal, der mit dem Rauskommen ziemlich lange zögert. Der lauernde Stürmer Moura berührt sogar noch das Spielgerät.

Beinahe hätte sich sein Lauern hier schon ausgezahlt. Das Tempo ist wie erwartet relativ hoch, auch die ersten Torannäherungen bekommen wir nun zu sehen.

De Bruyne mit dem ersten Torabschluss für die Citizens. Rechts in der Box stehend befördert er die Kugel aber auf die Ränge, anstatt wie sonst für ihn üblich den Mitspieler im Zentrum mitzunehmen.

Die Fahne geht allerdings sofort hoch. Mithilfe der Wiederholung zeigt sich aber, dass Walker das Abseits wohl aufgehoben hat. Wir sehen einen sehr verhaltenen Spielbeginn, da die Skyblues zunächst ihr Spiel ordnen und die Kugel durch die eigenen Reihen zirkulieren lassen.

Tottenham auf der anderen Seite scheint zunächst einmal auf defensive Stabilität und einzelne Nadelstiche durch Konter bedacht.

Erstmals bekommt Agüero nach einer guten Kombination die Kugel im Sechzehner. Mit seinem Dribbling bleibt er aber an der guten Staffelung der Spurs-Defensive hängen.

Manchester City versucht zunächst in Ruhe sein Spiel aufzubauen. Der lange Diagonalball für Mahrez landet dann bei Lloris.

Immerhin fällt Kane weiterhin verletzt aus. Keinen nennenswerten Transfer gab es bei den Skyblues - Pep Guardiola vertraut seiner stark besetzten Mannschaft.

Die Form der Citizens war in den letzten Spielen auch wieder deutlich verbessert, 13 von 15 möglichen Punkten wanderten auf das Konto der Skyblues.

Neben der Form spricht auch die Bilanz der beiden Klubs gegeneinander für die heutigen Gäste, die die letzten 6-Premier-League-Duelle gegen Tottenham nicht mehr verloren.

Besser als bei Tottenham, aber eben auch schlechter als gewünscht läuft es beim Titelverteidiger aus Manchester. Der LFC erwischte allerdings auch eine Traumsaison, spielte nur ein Mal Remis und wurde schon vor einigen Partien von Guardiola selbst als uneinholbar bezeichnet.

Damit ist er realistisch. Immerhin sieht es um den zweiten Platz ganz gut bestellt aus - bei einem Sieg könnte City seinen Vorsprung auf Leicester auf fünf Punkte ausbauen und auch in der Champions League ist man ja noch vertreten.

Denn auch seit dem Trainerwechsel läuft es alles andere als perfekt bei den weiterhin strauchelnden Spurs.

Das zeigt alleine die Punkteausbeute von fünf Zählern aus den vergangenen fünf Partien. Der Rückstand auf einen Champions-League-Platz, der eigentlich der Mindestanspruch der Spurs ist, beträgt bereits sieben Zähler - allerdings bei einem absolvierten Spiel weniger.

Und auch das Duell an der Seitenlinie - Jose Mourinho gegen Pep Guardiola - ist ein altbekanntes und extrem vielversprechendes.

Beim Blick auf die Tabelle können aber zumindest leichte Zweifel aufkommen, ob die Spurs die hohen Erwartungen heute erfüllen können.

Zudem spielt wie erwähnt Bergwijn für Lamela. Guardiola nimmt zwei Veränderungen im Vergleich zum letzten Premier-League-Spiel, dem Erfolg bei Sheffield, vor: Anstelle von Abwehrspieler Laporte, der verletzungsbedingt ausfällt, steht der deutsche Mittelfeldmann Gündogan in der ersten Elf.

Zudem kehrt Aguero für Jesus auf seine angestammte Position in vorderster Front zurück.

4 comments

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *